Neue Tablets im Test – Vorgestellt auf dem Mobile World Congress

Quelle: www.mobileworldcongress.com/

Quelle: www.mobileworldcongress.com/

Auf der größten Handymesse der Welt kamen vom 24. bis 27. Februar die bedeutendsten Hersteller von mobilen Geräten zusammen und präsentierten ihr Neuheiten. Doch nicht nur die Smartphones standen dabei im Vordergrund, auch Tablets wurden hier gezeigt. Auf den zahlreichen Präsentationsbühnen und an den Ständen der renommierten Hersteller wurden dieses Jahr vor allen Dingen Wearables gezeigt, zu denen beispielsweise Fitness-Armbänder und Smartwatches zählen. Apple nahm fast schon traditionsgemäß nicht an dieser Messe teil, wodurch es zwar unterschiedliches Zubehör für iPad und Co. zu besichtigen und bestaunen gab, aber eben keinen neuen Geräte wie etwa das iPad 6 selbst. Die Messe, die im katalanischen Barcelona stattfand, konzentrierte sich daher auch vordergründig auf Android und Windows Geräte und Produkte.

Echte Neuheiten wurden von den Herstellern Sony, Huawei, Lenovo und Samsung gezeigt. Zu den aufsehenerregenden Highlights zählte sicherlich das neue Huawei MediaPad X1 7.0. Dieses nur 7,5 mm dünne Tablet ist mit Android Betriebssystem ausgestattet und besitzt einen 7 Zoll Touchscreen mit maximal 1920×1200 Pixeln. Betrieben wird das kompakte Tablet vom 1,6 Ghz Quadcore-Prozessor. Nicht zuletzt wegen der 13-Megapixel-Autofokus-Hauptkamera und der 5-Megapixel-Frontkamera wurde dem Tablet auf dem Mobile World Congress der Best Product Award der Kategorie Tablets von der Fachzeitschrift Computer Bild verliehen.

Für alle Sparer dürfte das Alcatel Onetouch Pixi 7 interessant sein, denn das 7-Zoll-Tablet kostet nur 79 Euro. Dabei besitzt das Alcatel Pixi 7 die aktuelle Android-Version 4.4 KitKat und einen Zweikernprozessor mit 1,2 Ghz.

Wer gleichzeitig kompaktes Tablet und praktische Arbeitsstation in einem Produkt haben will, liegt mit dem vorgestellten HP Pavillon x360 richtig. Mit seiner 360°-Klappfunktion kann das Convertible  im Handumdrehen von einem Notebook in ein Tablet verwandelt werden. Viel Power kommt auch beim Sony Xperia Tablet Z2 daher. Das 10,1 Zoll Display mit 1920×1200 Pixeln sorgt für helle und intensive Farben, während im Inneren die vier Kerne des Snapdragon 800 Prozessors mit jeweils 2,3 Ghz für Power sorgen. In innovativem Weiß kommt das HP Slate 7 VoiceTab daher. Das 7-Zoll-Tablet ist dank zweier SIM-Schächte sehr variabel einsetzbar und lässt sich per microSD um bis zu 32 GB erweitern.

Keine Kommentare mehr möglich.