Galaxy Tab Pro 10.1 – Die neue Samsung Offensive

Mit dem Jahresbeginn 2014 startet auch die große Samsung Offensive auf dem Tablet-Markt. Der südkoreanische Konzern will mit gleich vier neuen Tablets die Vormachtstellung der Apple iPads angreifen. Besonders im Vordergrund steht dabei das Galaxy Tab Pro 10.1, das auf der CES 2014 gezeigt wurde. Das 10,1-Zoll-Tablet ist ein echter Klassiker unter den flachen Geräten aus dem Hause Samsung. Klassisch ist das Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 vor allen Dingen wegen seiner optischen Gestaltung, aber auch wegen der Ausstattung mit bereits bewährten technischen Grundfunktionen.

Quelle: www.samsung.com

Quelle: www.samsung.com

Die Formgebung des Galaxy Tab Pro 10.1 entspricht dem bekannten Samsung Standard. Das heißt abgerundete Ecken wie beim Galaxy Note 10.1 2014 Edition. Auch die Anordnung der Buttons ist ähnlich. Lediglich die klassische Bedeutung der drei Hauptbedienelemente Menü, Home und Zurück wurde durchbrochen. Der bekannte Menü-Button wurde in dieser Funktion abgeschafft und durch den neuen Multitasking-Button ersetzt. Damit spricht Samsung einen professionellen Benutzerkreis an, also die User, die tatsächlich mit dem Tablet arbeiten und mit mehreren, gleichzeitig geöffneten, Apps jonglieren.

Das SLCD Display zeigt dabei leuchtende und helle Farben und leistet eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln (296ppi). Ob ein Amoled-Display die angenehmere Option darstellt, bleibt jedem User selbst überlassen, in jedem Fall aber bietet das SLCD Display im Galaxy Tab Pro 10.1 ein „echtes“ Weiß. Für Geschwindigkeit sorgt der Snapdragon 800 Quad Core mit 2,3 Ghz in der LTE-Version, bei den Wi-Fi- und 3G-Ausführungen steht der Exynos 5 Octa 4+4-Core mit 1,9 Ghz zur Verfügung. 2 GB RAM sorgen auch bei aufwändigen Anwendungen für zügige Arbeitsgeschwindigkeit. Wem der 16 bzw. 32 GB große Speicher nicht ausreicht, der kann über einen Micro SD-Slot zusätzlichen Speicherplatz nachrüsten. Auch eine Kamera hat das Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 natürlich an Bord, und davon gleich zwei: Eine 8 Megapixel Hauptkamera mit LED-Flash sowie eine 2 Megapixel Frontkamera. Up-to-date sind Besitzer mit dem Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 dank dem frischen und lecker klingenden KitKat Android-Betriebssystem.

Preislich pendelt sich das Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 mit Android 4.4 in der Oberklasse ein und veranschlagt einen Preis um die 900 Euro.

Keine Kommentare mehr möglich.